Usability per Videobeweis: die Valenzmethode

Wie gefällt den Nutzern das Design? Was fällt ihnen direkt ins Auge? Was verärgert sie eventuell? Wovon sind sie besonders begeistert? Wie wird der erste Kontakt mit der Webseite empfunden? All das lässt sich mithilfe der Valenzmethode herausfinden.

Diese Art des Usabilitytestings funktioniert mittels Videoanalyse. Nutzer werden bei dem Test gefilmt und sollen sich wenige Minuten mit einer für sie unbekannten Anwendung beschäftigen. Haben sie eine besonders positive oder negative Empfindung, wird ein Knopf gedrückt. Im Anschluss wird der Testnutzer interviewt und befragt, warum er in diesen Situationen den Knopf gedrückt hat. Unterstützend werden ihm dafür auch Videosequenzen vorgespielt.

Weitere Fragen? – Dann hier entlang!

…Wir wollen, dass Sie selbst Experten auf Ihrem Gebiet werden. Dass Sie eigenständig entscheiden und handeln können. Dass Sie Expertise erwerben, Erfahrung gewinnen und vor allem: Erfolge kassieren. Dann – und erst dann – haben wir unsere Arbeit so richtig gut gemacht!…

Folgen Sie uns…